Unsere Partner

partner_d4b551_30.png
Anhang_-_MEWA_Logo_Standardgroesse_150_16.jpg

Meine Merkliste

Keine Seiten in der Sammlung.

Newsletter 12 / 2018

weihnachtsgruesse_01.jpg

2. Halloween-Contest der Friseur-Innung Gießen

halloween1_01.jpg

Halloween ist für die Friseur-Innung Gießen Anlass für einen „Halloween-Contest“, der nicht nur bei den unmittelbar Beteiligten gut ankam. Dieser fand zum 2. Mal im Rahmen der dualen Ausbildung in den Räumlichkeiten der Aliceschule Gießen statt. Beteiligt waren zwölf Auszubildende aus Betrieben aus Stadt und Kreis Gießen, ihre Modelle, die vierköpfige Jury sowie die Event-Leiterin Ulrike Lotz aus Pohlheim, die wie immer mit Herzblut bei der Sache war. Ein fachkundiges Publikum, darunter die Sponsoren des Halloween-Contests, die Innungsobermeisterin Evelyn Scheld (Reiskirchen) und ihr Stellvertreter Timo Oertel (Linden), Vertreter der Kreishandwerkerschaft sowie Schulleiterin Martina Röder, beobachtete das farbenfroh-gruselige Geschehen. Weiterlesen.

Weihnachtsgeld - wann muss ich zahlen?

Arbeitnehmer können aufgrund verschiedener Rechtsquellen Ansprüche auf Weihnachtsgeld haben.

1. Weihnachtsgeld aufgrund Tarifvertrags

Findet für das jeweilige Arbeitsverhältnis ein Tarifvertrag Anwendung, so kann sich aus diesem der Anspruch auf Weihnachtsgeld ergeben.

  • Ob ein Tarifvertrag auf ein Arbeitsverhältnis Anwendung findet, ergibt sich entweder daraus,
  • dass der Tarifvertrag für allgemeinverbindlich erklärt wurde,
  • wenn beide Arbeitsvertragsparteien Mitglied eines Arbeitgeber- bzw. Arbeitnehmerverban-des sind oder,

dass der Tarifvertrag in den Arbeitsvertrag einbezogen wurde . Weiterlesen.

Innungsversammlung der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Oberhessen

iv_kfz2018_01.jpg

Obermeister Carsten Müller (Lich) stellte bei der Herbstversammlung 2018 in der „Schönen Aussicht“ in Launsbach für sein Innungsgebiet im Blick auf Nachwuchs glücklicherweise stabile und sogar steigende Zahlen fest. Mit aktuell 501 ist die Zahl der Auszubildenden, die in dreieinhalb Lehrjahren den Beruf des Kfz-Mechatronikers erlernen, entsprechend groß. Dazu werden sie im Rahmen des bewährten dualen Ausbildungssystems (Betrieb/Schule) an vier Berufsschulen unterrichtet. Weiterlesen.

Der Mindestlohn steigt ab dem 01. Januar 2019 auf 9,19 €

Gegen Jahresende versinken viele Unternehmer im Weihnachtsstress. Viele Aufträge müssen noch abgearbeitet werden, Rechnungen gestellt und Weihnachtsgeschenke gekauft werden. Der ein oder andere fährt sogar über die Weihnachtsfeiertage in den wohlverdienten Urlaub. Da wundert es nicht, wenn der Handwerker im Januar wieder seiner täglichen Arbeit nachgeht und der neue Mindestlohn ab 1. Januar 2019 hier ganz vergessen geht. Weiterlesen.

Innungsversammlung der Maler- und Lackierer-Innung Gießen

iv_maler_herbst_2018_01.jpg

„Handwerk und Nachwuchs“ ist ein fortdauerndes und stets aktuelles Thema bei Innungsversammlungen. So auch bei der Maler- und Lackierer-Innung Gießen, die unter der Leitung von Obermeister Hartmut Gall (Langd) und in Anwesenheit des Landesinnungsmeisters Klaus Leithäuser (Gießen) in der Ratsstube „Edelweiß“ in Steinbach ihre Herbstversammlung abhielt. Weiterlesen.

Mittelhessen hat jetzt eine Startup-Map

startup2_01.jpg

Um das Ökosystem für Startups und Gründungen in Mittelhessen zu fördern, gibt es seit einiger Zeit eine Gründerinitiative, in der viele Institutionen rund um das Thema zusammenarbeiten und ihre Kräfte bündeln. Von den Gründerzentren, Startup-Hubs bis zu Wirtschaftsförderungen, IHKs, Handwerk und Hochschulen sind alle dabei, die Koordination hat die IHK Gießen-Friedberg übernommen. Weiterlesen.

oeffnungszeiten_04.jpg

Haben Sie Interesse an Ausschreibungen des Landkreises Gießen?

Bekanntmachungen von Ausschreibungen schnell und unkompliziert einsehen:

Landkreis Gießen: http://lkgi.de/index.php/der-landkreis/ausschreibungen/aktuelle-ausschreibungen

Deutsches Vergabeportal: http://www.dtvp.de

© 2010 Kreishandwerkerschaft Giessen