Unsere Partner

partner_d4b551_16.png
Anhang_-_MEWA_Logo_Standardgroesse_150_02.jpg

Meine Merkliste

Keine Seiten in der Sammlung.

Newsletter 10 / 2017

Freisprechung Tischler und Parkett- und Bodenleger

Freisprechung_Parkett_Fussbodenleger_0917_01.JPG

Wie seit vielen Jahren gute Sitte, verabschiedeten die Tischler-Innung Gießen und die Landesinnung Hes-sen Parkett- und Fußbodentechnik ihre Jungesellin-nen und Junggesellen des Prüfungsjahrganges 2017 in einer gemeinsamen Feierstunde in der Theodor-Litt-Schule Gießen.  Weiterlesen.

Wirksamer Schutz vor Wettbewerb durch ausgeschiedene Arbeitnehmer; das nachvertragliche Wettbewerbsverbot und seine Tücken

Mitarbeiter, die ein Unternehmen verlassen, können in Konkurrenz zum ehemaligen Arbeitge-ber treten. Der häufigste Fall ist, dass sich der ausgeschiedene Mitarbeiter selbstständig 

macht. Gerade, wenn der Mitarbeiter im Vertrieb tätig war oder Kundenkontakt hatte, kann dies ohne ein wirksames Wettbewerbsverbot einschneidende Folgen für den ehemaligen Arbeitge-ber haben und dem Betrieb gefährlich werden. Weiterlesen.

Friseur-Innung Gießen wählt neuen Vorstand

Vorstand_Friseur_01.jpg

Die Friseur-Innung Gießen hat mit Evelyn Scheld aus Reiskirchen eine neue Obermeisterin. Die Innungs-versammlung, die im Restaurant „Rustico“ in Heu-chelheim tagte, berief das langjährige Vorstandsmit-glied nun einstimmig an die Spitze der Friseur-Innung Gießen. Neuer stellvertretender Innungsobermeister ist Timo Oertel aus Linden. 

Der turnusgemäßen Vorstandswahl gingen, in Anwe-senheit des neuen Geschäftsführers des Landesinnungsverbandes, René Hain, sowie des Hauptgeschäftsführers der Kreishandwerkerschaft Gießen, Björn Hendrischke, und seines Stellvertreters Uwe Bock, intensive Diskussionen über die Bedeutung des Zusammenschlusses möglichst vieler Betriebe in der Innung sowie der Wichtigkeit eines handlungsfähigen und handlungsbereiten Vorstandes voraus. Weiterlesen.

Das Transparenzregister, sind Sie schon eingetragen?

Zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung, Geldwäsche und Bestechung ist spätestens nach Bekanntwerden der „Panama Papers“ die im März 2016 für Aufsehen sorgten, das Geldwä-schegesetz angepasst worden.

Demnach müssen sich seit 01. Oktober alle juristischen Personen des Privatrechts (AG, GmbH, UG) Vereine, Genossenschaften, Stiftungen, eingetragene Personengesellschaften (OHG, KG, Partnerschaften) im Transparenzregister eintragen und haben Angaben zu den wirtschaftlich Berechtigten zu machen.Weiterlesen.

Freisprechung im Maler- und Lackierer-Handwerk

Freisprechung_Malerinnung_GI_0817_01.JPG

30 Prüfungszeugnisse und Gesellenbriefe konnte die Maler- und Lackierer-Innung Gießen an den Berufs-nachwuchs des Prüfungsjahrganges 2017 überrei-chen. Mit dieser „Ausbeute“ zeigen sich Innungsvor-stand und die für den berufsschulischen Teil der 

dualen Ausbildung verantwortliche Abteilung „Gestaltung“ der Willy-Brandt-Schule zufrieden. Noch können die Betriebe des heimischen Maler- und Lackierer-handwerks ihre angebotenen Ausbildungsplätze besetzen. Und damit einen ersten wichtigen Schritt in Richtung Fachkräftesicherung in der Zukunft gehen. Weiterlesen.

Sylvia Strasheim seit 25 Jahren bei der Kreishandwerkerschaft Gießen

strasheim.jpg

Frau Strasheim konnte im Oktober 2017 ihr 25-jähri-ges Dienstjubiläum in der Kreishandwerkerschaft 

Gießen feiern. Björn Hendrischke, Hauptgeschäfts-führer der KH Gießen und seine beiden Geschäftsführerkollegen gratulierten der Jubilarin. 

Ihre berufliche Laufbahn begann Sylvia Strasheim mit einer Ausbildung zur Bürokauffrau. Danach war sie als Finanzbuchhalterin in einem Frankfurter Steuerbü-ro tätig, bis sie am 01.10.1992 zur KH Gießen wech-selte. Hier war sie in der Steuer- und Unternehmens-beratung zunächst als Finanzbuchhalterin tätig. Weiterlesen.

Fachexkursion „Parkett von Profis für Profis“

P1340006_01.JPG

Die Firmen Jaso und Trumpf überzeugten die Mitglieder der Landesinnung Hessen Parkett- und Fußbodentechnik mit Profiqualität aus dem Schwarzwald.

Die Landesinnung Hessen Parkett- und Fußbodentechnik besuchte Mitte September 2017 den Parketthersteller Jaso und Trumpf und konnte sich von deren hoher Qualität und Vielfältigkeit über-zeugen.

Jochen Schmid, Michael Schmid sowie die Außendienstmitarbeiter Jens Petersen und Hubertus Eike konnten der großen Besuchergruppe aus Hessen die Produktionsanlagen in Rottenburg und Kippenheim nahebringen. Weiterlesen.

Haben Sie Interesse an Ausschreibungen des Landkreises Gießen?

Bekanntmachungen von Ausschreibungen schnell und unkompliziert einsehen:

Landkreis Gießen: http://lkgi.de/index.php/der-landkreis/ausschreibungen/aktuelle-ausschreibungen

Deutsches Vergabeportal: http://www.dtvp.de

© 2010 Kreishandwerkerschaft Giessen